01.08.2007

Immer häufiger werden große Industriebranchen neu projektiert und alte Industrieanlagen große Immobilienkomplexe müssen einer neuen Bebauung weichen.

Vor der Baufeldfreimachung durch Abrissunternehmen müssen die alten Energieanlagen fachgerecht entsorgt, der vorhandene Stromanschluss vom örtlichen Netz genommen werden und durch eine Provisoriumsanlage ersetzt werden.

Zur Ansicht bitte auf das Bild klicken

Hier übernimmt die Firma Schlappner Elektro GmbH alle Arbeiten, von der Planung des Rückbaus der Elektroanlagen, die Entsorgung des Elektroschrotts, sowie die Vorhaltung der Provisoriumsanlage für den Rückbau der Immobilie.

Referenzen:

  • Edinger Warenhaus GmbH Lampertheim
  • OLI Bürstadt (Hydrodata/Entsorgung Oberursel)
  • Süd-West-Stadion Ludwigshafen
  • Dt. Südzucker Hofgut Kirschgartshausen